U-Bahnhaltestelle Dortmund Hauptbahnhof,
Dortmund, Deutschland, 2011

Planungsaufgabe / Leistung
Neugestaltung (Innenausbau) der bestehenden U-Bahnhaltestelle. Kernstück des Entwurfes ist ein auf Bewegung konzepiertes Kunstwerk des Künstlers Götz Lemberg bestehend aus drei hintereinander liegenden Glasplatten, welche jeweils mit nur einer Farbe - rot, gelb, blau - bedruckt sind.

Internationaler Wettbewerb
Planung 12/2010 – 04/2011

Auslober
Stadt Dortmund, Deutschland

Fachplaner
Kunst: Götz Lemberg, Berlin, Deutschland
Lichtplanung: Speirs & Major, Edinburgh, Großbritannien

Projektumfang / Bauvolumen
BGF 9.200m² / 4,0Mio. €



PDF mit weiteren Details

< zurück zur Übersicht